Firmennachrichten


Microbrush®: Neue Größe "ultrafein"

03.09.2019

Applikatoren von Microbrush®.
Applikatoren von Microbrush®.

Die biegsamen Griffe der hochwertigen Einweg-Applikatoren von Microbrush® verharren ohne Rückfederung in der gewünschten Position, außerdem ermöglichen nicht absorbierende Fasern die sparsame Aufnahme und exakte Platzierung von Material. Neu im Sortiment ist jetzt die Größe „ultrafein“ mit 0,5 mm schmalem Kopfende.

Für schwer erreichbare Stellen im Mundraum ist der preisgekrönte Microbrush® Applikator die erste Wahl. Seine starre Bürste ist ideal geeignet für das Aufbringen von Zement, Ätz- und Bindemittel, Dichtstoffen und hämostatischer Lösung. Erhältlich sind die Größen regulär, fein, superfein, ultrafein und verschiedene Farben für die Umsetzung mehrstufiger Verfahren.

Der TRU™ Applikator wird verwendet für Calciumhydroxidpaste, Versiegelung, Disclosing Solution sowie Binde- und Ätzmittel. Die Spitze kann zweimal gebogen werden, der zwölf Zentimeter lange Griff garantiert maximale Kontrolle und einen optimalen Zugang in jeden Bereich.

Zum Anheben und Positionieren von Veneers, Kronen, Brackets und Inlays gibt es den Micro-Stix™ Applikator. Die flexible Haftspitze vereinfacht die Handhabung der empfindlichen Objekte. Diese können akkurat im Mund platziert werden, danach wird der Applikator mit einer leichten Drehbewegung entfernt, ohne Rückstände zu hinterlassen.

Mit dem UltraBrush® Applikator werden Desensibilisierungsmittel, Zahnaufheller, Fluorid und Fissurenversiegelung gleichmäßig verteilt. Seine chemikalienresistenten Fasern halten auch aggressiven Substanzen stand. Für endodontische Behandlungen ist der Microbrush® X Applikator perfekt. Er hat eine extrafeine, verlängerte Spitze für besonders enge Stellen und ist bis 90 Grad biegbar.

Alle Produkte gibt es in praktischen Spenderboxen für die hygienische Entnahme sowie im Nachfüllpack. Muster können angefordert werden unter samples(at)microbrush.eu.

Quelle: Microbrush®


Das könnte Sie auch interessieren: