Abb. 1: Die Jahrestagung wurde live aus einem Studio in Wiesbaden übertragen.
 
12.07.2021
Gesellschaften/Verbände


DG Paro Jahrestagung 2021: der aktuelle Stand zur Parodontitistherapie

... mehr

Die rein digital konzipierte DG PARO-Jahrestagung 2021 konzentrierte sich auf die neue S3-Leitlinie zur Parodontitistherapie der Stadien I-III. Rund 1000 Teilnehmer besuchten die Vorträge und Symposien der Referenten – ausgewiesene Paroexperten, die zum Großteil auch am Konsensusprozess für diese Leitlinie beteiligt gewesen waren.  ... mehr


 
07.07.2021
Wohlfühlen

Wohlbefinden zwischen Arbeit und Privatleben

Work-Life-Balance im Praxisalltag

... mehr

Das Prinzip Work-Life-Balance scheint einfach. Im hektischen Praxisalltag fällt es meist aber gar nicht so leicht, ein gutes Gleichgewicht zwischen der Leidenschaft für die Arbeit, den Bedürfnissen der Patienten und dem eigenen Privatleben zu finden. Daher sind nachfolgend wichtige Tipps für eine gute Work-Life-Balance zusammengefasst. ... mehr


 
06.07.2021
Prophylaxe


Ergonomie in der Prophylaxesitzung: ergonomisch arbeiten und gesund bleiben

... mehr

Viele Faktoren unterstützen eine ergonomische Arbeitshaltung: Geeignete Beleuchtung, optische Hilfsmittel, eine adäquate Lagerung des Patienten sowie die Position des Behandlers zum Patienten tragen dazu bei. Während der Therapiesitzung gilt es, sich nicht nur auf die Behandlung zu konzentrieren, sondern auch auf ergonomische Bewegungsabläufe zu achten. Damit nicht nur die Gesundheit des Patienten gefördert, sondern auch die eigene Gesundheit bewahrt wird. ... mehr


 
02.07.2021
Firmennachrichten


15 Jahre Master Parodontologie und Implantattherapie im Blended-Learning

... mehr

Der Studiengang Master Parodontologie und Implantattherapie der Universität Freiburg geht in diesem Jahr in sein 15. Jubiläumsjahr. Während in den Anfängen noch niemand abschätzen konnte, welche Bedeutung online-gestützte Lehre einmal erhalten würde, zeigt dies die Corona-Pandemie sehr deutlich. ... mehr


 
01.07.2021
Prophylaxe


Implantatprophylaxe: Vorgehensweise und Empfehlungen aus der Praxis

... mehr

Wie ein Recall bei Implantatpatienten – auch als Unterstützende Implantattherapie (UIT) bezeichnet – in der Praxis systematisch durchgeführt werden kann, erläutert Dentalhygienikerin Ulrike Wiedenmann im folgenden Beitrag; angefangen mit der Anamnese, über die Befunderhebung bis hin zur Depuration. ... mehr


 
30.06.2021
Gesellschaften/Verbände

2. Stufe des Tarifvertrags tritt zum 1. Juli 2021 in Kraft

Mehr Geld für Zahnmedizinische Fachangestellte in Hessen

... mehr

Am 1. Juli tritt in Hessen die zweite Stufe des Tarifvertrags für Zahnmedizinische Fachangestellte (ZFA) in Kraft. Damit werden die Gehälter bis zum 15. Berufsjahr um linear 3 Prozent angehoben. Für die höheren Berufsjahre wurden differenzierte Regelungen und eine Besitzstandswahrung vereinbart. ... mehr


 
30.06.2021
Praxismanagement

Der Biofilm muss vollständig entfernt werden

Wie Sie bei der PZR die beste Qualität erreichen

... mehr

Patienten verdienen das klinisch effektivste Biofilm-Management. Dieses sollte zugleich schonend und angenehm sein. Wie dies sicher gelingt, erklärt die Dentalhygienikerin Adina Mauder, GBT-Trainerin der Swiss Dental Acacemy (SDA). Der Biofilm muss vollständig entfernt werden, nur das verringert das Risiko von Karies, gingivalen, parodontalen und periimplantären Erkrankungen.
... mehr


 
28.06.2021
Gesellschaften/Verbände

Zweite Stufe des Tarifvertrages für ZFA in Hamburg, Hessen, Westfalen-Lippe und im Saarland tritt in Kraft

Tariferhöhung für Zahnmedizinische Fachangestellte zum 1. Juli 2021

... mehr

Zum 1. Juli tritt die zweite Stufe des Gehaltstarifvertrages für Zahnmedizinische Fachangestellte (ZFA) in Hamburg, Hessen, Saarland und Westfalen-Lippe in Kraft. Die Tarifgehälter bis zum 15. Berufsjahr steigen damit um linear drei Prozent. ... mehr


 
17.06.2021
Interviews

Interview mit Dr. Gudrun Rojas

Bedeutung der neuen Fluorid-Empfehlungen für die zahnmedizinische Gruppenprophylaxe

... mehr

Auf einer Online-Pressekonferenz anlässlich des 30. Jubiläums der Informationsstelle für Kariesprophylaxe (IfK) am 09.06.2021 thematisierte Dr. Gudrun Rojas, stellvertretende Sprecherin der IfK, die neuen einheitlichen Fluoridempfehlungen für Kinder. Wir haben uns mit Dr. Rojas über die Implikationen der neuen Empfehlungen für die Gruppenprophylaxe unterhalten und sie u.a. gefragt, wie sie mit Fluoridgegnern spricht. ... mehr


 
15.06.2021
Gesellschaften/Verbände

Pressekonferenz zum 30-jährigen Jubiläum der IfK

Kariesprävention mit Fluorid etabliert und erfolgreich

... mehr

Seit 30 Jahren setzt sich die Informationsstelle für Kariesprophylaxe (IfK) für eine breite Verwendung von Fluorid zur Prävention von Karies ein. In einer Online-Pressekonferenz am 09.06.2021 zum diesjährigen Jubiläum wurde Resümee gezogen.  ... mehr


 
10.06.2021
Gesellschaften/Verbände


Fortbildungstermine der Stiftung Innovative Zahnmedizin

... mehr

Die Stiftung Innovative Zahnmedizin bietet neue kostenlose Online-Seminare an, in denen international renommierte Zahnmediziner und Wissenschaftler aktuelle Erkenntnisse aus Wissenschaft und Praxis präsentieren. Die Veranstaltungen werden für Zahnärzte und zahnmedizinisches Fachpersonal aus Deutschland, Österreich und der Schweiz angeboten, die z.T. für die Teilnahme Fortbildungspunkte sammeln können.  ... mehr


 
07.06.2021
Gesellschaften/Verbände

Teil 1 ging anlässlich der Jahrestagung der DG PARO am 4. Juni online

Systematische Versorgung von Parodontitis: Dreiteiliges Videoprojekt zum Inkrafttreten der neuen PAR-Richtlinie

... mehr

Ab dem 1. Juli steht die systematische Behandlung der Volkskrankheit Parodontitis vor einem grundlegenden Neuanfang: Die neue Parodontitis-Richtlinie tritt zu diesem Datum in Kraft. Nach dieser Richtlinie können gesetzlich krankenversicherte Patientinnen und Patienten umfassend und dem aktuellen Stand wissenschaftlicher Erkenntnisse entsprechend versorgt werden.  ... mehr


 
07.06.2021
Firmennachrichten

Neue digitale Veranstaltungsserie: Hygiene in der Praxis weiterdenken

DEX:Fokus Hygiene von Pluradent

... mehr

Am 30. Juni startet Pluradent eine digitale Veranstaltungsreihe zum Hygienekreislauf in Zahnarztpraxen. In der 90-minütigen DEX:Fokus Hygiene vertiefen Experten verschiedene Aspekte, um Hygienelücken zu schließen und Praxen auf ein noch höheres Level zu heben. Neben Impulsvorträgen und kleinen Workshops bietet die kostenlose Live-Veranstaltung auch eine Networking Area zum Austausch. Die Website www.dexfokus.dental bietet weitere Informationen sowie die Möglichkeit, einen Newsletter zu abonnier ... mehr


 
31.05.2021
Gesellschaften/Verbände

Einladung

Verleihung der Friedrich-Römer-Ehrenmedaille der Aktion Zahnfreundlich an Dr. Gudrun Rojas

... mehr

Im Jahr 2005 hat die Aktion Zahnfreundlich e. V. eine Auszeichnung ins Leben gerufen, mit der Menschen geehrt werden, die sich mit besonderem persönlichem Engagement der Verbesserung der Zahn- und Mundgesundheit und damit den Zielen unseres gemeinnützigen Vereins widmen: die Friedrich-Römer-Ehrenmedaille.  
... mehr


 
27.05.2021
Interviews

Laser war in Deutschland die große Diskussion

Ein kritischer Blick auf die aktuelle S3-Parodontitis-Leitlinie

... mehr

Eine neue deutsche Leitlinie hat Einzug in den Leitlinienkatalog der AWMF gehalten. Sie gibt Empfehlungen unterschiedlicher Stärke zur Behandlung der Parodontitis (Vorstellung der Leitlinie, s. S. 87). Die Leitlinie hat eine lange Vorgeschichte und nicht hinsichtlich jeder Fragestellung, die darin behandelt wird, konnte ein einhelliger Konsens erzielt werden. Zu den strittigen Punkten und dem Verfahren der Leitlinienentwicklung befragte die Redaktion Prof. Dr. Thomas Kocher, der an der Erstellung der Lei ... mehr


 
27.05.2021
Gesellschaften/Verbände

Parodontologie 2021

62. Bayerischer Zahnärztetag vom 21. bis 23. Oktober in München

... mehr

Der Bayerische Zahnärztetag vom 21. bis 23. Oktober in München steht unter dem Leitthema „Parodontologie 2021“. Veranstaltet wird der zentrale Fortbildungskongress der bayerischen Zahnärzte von der Bayerischen Landeszahnärztekammer (BLZK) in Kooperation mit der Kassenzahnärztlichen Vereinigung Bayerns (KZVB). Partner für das wissenschaftliche Programm sind die Deutsche Gesellschaft für Parodontologie (DG PARO) und die Österreichische Gesellschaft für Parodontologie (ÖGP). ... mehr


 
26.05.2021
Praxismanagement


proSafety für mehr Schutz in Ihrer Praxis

... mehr

proSafety ist eine Serviceleistung der Bielefelder medentex GmbH, eines international tätigen Unternehmens, das sich auf die Entsorgung und Wiederaufbereitung von Dentalabfällen spezialisiert hat. Dieser Service beinhaltet die Entsorgung amalgamhaltiger Abfälle sowie die Bereitstellung von Sammelbehältern nach den gesetzlichen Vorgaben. proSafety wurde gemäß den Hygienemaßgaben des DAHZ entwickelt und schützt das Praxispersonal und die Patienten beim täglichen Umgang mit Amalgam. Zahnarztpraxen p ... mehr


 
17.05.2021
Prophylaxe


Kommunikation in der Prophylaxesitzung

... mehr

Eine gute Patientenbeziehung baut auf einem positiven Selbstbild der Behandlerin sowie auf dem Interesse am Patienten als Individuum auf. Wie man ein harmonisches Miteinander in der Prophylaxesitzung fördert, schildert der folgende Beitrag. Die Autorin geht u.a. auf Angst- und Schmerz-Patienten sowie auf herausfordernde Patienten ein. ... mehr


 
17.05.2021
Parodontologie

Hintergrund, Methode und Transfer in die Praxis

Leitlinien der EFP und der DG Paro zur Behandlung der Parodontitis

... mehr

Wie soll Parodontitis der Stadien I bis III behandelt werden? Antworten auf Evidenz- und Konsensbasis gibt die deutsche Version der Leitlinie der European Federation of Periodontology (EFP). Die Deutsche Gesellschaft für Parodontologie (DG Paro) hat die europäische Leitlinie in einem speziellen Verfahren an deutsche Verhältnisse angepasst. Der folgende Beitrag erläutert Hintergründe der Leitlinienerstellung, die angewandte Methodik und Inhalte der neuen deutschen S3-Leitlinie. ... mehr


 
11.05.2021
Prophylaxe


Alterszahnmedizin: mit hochdosiertem Fluorid gegen erhöhtes Kariesrisiko bei Senior*innen

... mehr

Die Alterszahnmedizin rückt immer mehr in den Fokus der Prophylaxe-Expert*innen. In den nächsten Jahren ist nicht zuletzt aufgrund des demografischen Wandels mit einem deutlichen Anstieg von Senior*innen in den zahnärztlichen Praxen zu rechnen. Zudem wurde in der der 5. Deutschen Mundgesundheitsstudie (DMS V) von 2016 aufgezeigt, dass sich der Mundgesundheitszustand beim Eintritt der Pflegebedürftigkeit rapide verschlechtert. Eingeschränkte Mobilität, Mundtrockenheit und Allgemeinerkrankungen – f ... mehr