.
 
15.04.2021
Firmennachrichten

Jetzt interaktive @Home

Oral-B® UP TO DATE Fortbildungsreihe

... mehr

Die erfolgreiche Oral-B® Fortbildungsreihe UP TO DATE startet am 19. Mai zum ersten Mal in digitaler Form: das neue Format „PROFESSIONAL DIALOGUE @Home” bietet zahnmedizinischen Kollegen auch in Zeiten von großer physischer Distanz eine Plattform zum fachlichen Austausch. Kostenfrei und ganz bequem von Zuhause können ZahnärztInnen und Praxisteams auch in diesem Jahr an den exklusiven Vorträgen renommierter Experten teilnehmen. ... mehr


 
07.04.2021
Prophylaxe

Praxistipps für eine effektive Prophylaxe

Zahngesund durch die Schwangerschaft

... mehr

Schwangere sind anfälliger für Zahnfleischbluten, Karies und Erosionen und sollten deshalb besonders auf ihre Mundgesundheit achten. Was sind die wissenschaftlich aktuellen Prophylaxe-tipps? Eine Empfehlung ist, nach dem Essen einen zuckerfreien Kaugummi zu kauen.   ... mehr


 
24.03.2021
Firmennachrichten


Angehende Dentalhygieniker:innen starten ins Studium

... mehr

Die ersten Studierenden starten im Sommersemester 2021 in ihr Studium am Campus Rheinland der SRH Hochschule für Gesundheit.
... mehr


 
17.03.2021
Parodontologie

Wer braucht was?

Lupen und OP-Mikroskop in der Zahnmedizin

... mehr

Studien mit Sehtests in zahnärztlicher Arbeitsdistanz zeigen große individuelle Unterschiede bei der Detailerkennung. Sie belegen zudem die visuellen Defizite durch die Alterssichtigkeit, die um das 40. Altersjahr beginnen und oft über Jahre unerkannt bleiben. Die folgende Zusammenfassung von Studienergebnissen stellt dar, inwiefern Lupen und das Operationsmikroskop visuelle Defizite kompensieren bzw. die Detailerkennung in der Behandlungssituation erhöhen. Zudem gibt der Artikel einen einfachen Nah-S ... mehr


 
16.03.2021
Firmennachrichten

Ein Fachlexikon für das Praxisteam

IC Medical feiert Jubiläum und verschenkt eBook

... mehr

Wie genau verhält es sich mit der Norm DIN EN ISO 13060? Auch wenn man Praxishygiene täglich ausführt, hat man nicht alle Definitionen präsent. Für die gelegentliche Klarstellung hat IC Medical nun sein Online-Fachlexikon rund um Aufbereitung, Hygiene und Validierung als eBook aufgelegt. Jeder, der mag, kann ab sofort ein kostenfreies Exemplar via E-Mail anfordern.  ... mehr


 
16.03.2021
Firmennachrichten

Mundgesundheit auf einen Klick

Neu: TePe launcht digitale Wissensplattform TePe Share

... mehr

Ein gesundes Lächeln – lebenslang. Das treibt TePe bei der Entwicklung innovativer Lösungen für die präventive Mundhygiene an. Denn der Zusammenhang zwischen Mundgesundheit und allgemeiner Gesundheit wird zunehmend wissenschaftlich bestätigt – und damit ist das Bewusstsein für eine gute Mundhygiene wichtiger denn je. Um dieses zu stärken und zu einer guten Zahnpflege zu inspirieren, möchte TePe seine Erfahrungen aus der langjährigen Zusammenarbeit mit zahnmedizinischen Experten und auf Basis ... mehr


 
16.03.2021
Firmennachrichten

Positive Studienergebnisse, erhöhter Fluoridanteil – ohne Titandioxid

Neu: Zahnpasta Aminomed mit optimierter Formulierung

... mehr

In ihrer optimierten Formulierung schützt die neue Aminomed mit ihrem auf 1.450 ppmF erhöhten Fluoridanteil die Zähne noch wirksamer vor Karies. Ohne den weißenden Inhaltsstoff Titandioxid werden jetzt die Extrakte der echten Kamille und die ätherischen Öle in einer natürlichen Zahncreme-Färbung sichtbar.  ... mehr


 
08.03.2021
Gesellschaften/Verbände

Gemeinsam sind wir stark!

Die DG PARO Frühjahrstagung im Live-Stream

... mehr

Vom 25.–27.02.2021 wurde in Frankfurt am Main die DG PARO Frühjahrstagung „Gemeinsam erfolgreich – Die parodontologische Perspektive“ aufgezeichnet und live auf der Tagungs-Homepage in die Wohnzimmer der fast 450 Teilnehmer übertragen. ... mehr


 
01.03.2021
Prophylaxe


Zahnpflege To Go: Frühlingsstart mit zuckerfreiem Kaugummi

... mehr

Ostern ist Naschzeit. Mit dem Kauen von zuckerfreiem Kaugummi nach dem Süßen pflegt man die Zähne zahnmedizinisch perfekt, auch unterwegs. ... mehr


 
18.02.2021
Interviews


„Nur bei vollständig entferntem Biofilm sind wir sicher“

... mehr

Prophylaxe nach dem Stand der Technik ist zugleich klinisch wirksam, sanft und substanzschonend. Nicole Einemann und Manuela Cordes, zwei erfahrene Dentalhygienikerinnen, berichten im Interview über ihre Erfahrungen mit einer modernen Version der Prophylaxestunde von Axelsson und Lindhe. ... mehr


 
18.02.2021
Gesellschaften/Verbände

Behandlungsempfehlungen für die gesamte Therapiestrecke der Parodontitis

DG PARO veröffentlicht neue S3-Leitlinie

... mehr

Gleich zum Jahresanfang veröffentlicht die Deutsche Gesellschaft für Parodontologie e.V. (DG PARO) eine der sicherlich wichtigsten zahnmedizinischen Publikationen. Die Behandlung von Parodontitis Stadium I bis III – die deutsche Implementierung der S3-Leitlinie „Treatment of Stage I-III Periodontitis“ der European Federation of Periodontology (EFP) – ist eine 157 Seiten umfassende, gut strukturierte, evidenz- und konsensbasierte Leitlinie. ... mehr


 
17.02.2021
Parodontologie

Ein Spannungsfeld zwischen evidenzbasierter und individualisierter Medizin

Mangelnde Evidenz für die photodynamische Therapie (PDT) der Parodontitis?

... mehr

Die im Mai 2020 veröffentlichten neuen Leitlinien für die Parodontitistherapie (Stadien I–III) der European Federation of Periodontology (EFP) beinhalten umfangreiche Empfehlungen für eine systematische Parodontitistherapie. Für die meisten adjuvanten Therapieformen, so auch für die photodynamische Therapie, wurde keine Empfehlung ausgesprochen. Nicht ganz zu Recht, urteilt Prof. Peter Meisel. Er vertritt im Nachfolgenden die These, dass die ambivalenten Bewertungen der PDT – insbesondere beim Ve ... mehr


 
11.02.2021
Praxismanagement


Den Praxisalltag stressfrei und erfolgreich organisieren

... mehr

Wann ist ein Praxistag für alle erfolgreich? Wenn so viele Patienten wie möglich behandelt werden und am Abend alle völlig ausgelaugt sind? Oder wenn effizient und strukturiert gedacht und gehandelt wird? Bestimmte Parameter in der Praxisorganisation und Kommunikation sorgen dafür, dass der Praxisalltag stressfrei und trotzdem erfolgreich sein kann. Wie, das lesen Sie im nachfolgenden Beitrag. ... mehr


 
09.02.2021
Interviews

Interview zur Heidelberger Hundertjährigen-Studie

Parodontale Erkrankungen bei Hundertjährigen

... mehr

Bislang gab es kaum Daten zur parodontalen Gesundheit bzw. zu parodontalen Erkrankungen bei hochbetagten Menschen in Deutschland. Eine Arbeitsgruppe am Universitätsklinikum Heidelberg hat 2019 eine epidemiologische Untersuchung bei Hundertjährigen in Südwestdeutschland durchgeführt und legte jüngst die Ergebnisse vor. Verbunden mit diesen Daten sind Fragen nach der Versorgung dieser Gruppe wie auch Erkenntnisse zu den Faktoren, die den Zahnerhalt bzw. die parodontale Gesundheit bis ins hohe Alter unt ... mehr


 
04.02.2021
Interviews

Interview mit Dentalhygienikerin Ester Hoekstra

Prophylaxe heute: Nachhaltig, vegan, antiallergen?

... mehr

Ein beachtlicher Berg an nicht recycelbaren Kunststoffen – Zahnbürsten, Zahnpastatuben, Interdentalbürstchen und Zahnseide – türmt sich vor uns auf, wenn wir den jährlichen Verbrauch dieser Massenprodukte für die Mundhygiene in den Blick nehmen. Daher erscheint es sinnvoll, bei der häuslichen Mundhygiene sowie in der Prophylaxesitzung auf Nachhaltigkeit zu achten. Aber nicht nur die Umweltfreundlichkeit, auch die Verträglichkeit für den menschlichen Organismus rückt derzeit immer stärker in ... mehr


 
03.02.2021
Gesellschaften/Verbände

Eine aktuelle Studie klärt auf

Parodontitis: Risikofaktor für schweren COVID-19-Verlauf

... mehr

Ergebnisse einer aktuellen Studie zeigen einen Zusammenhang zwischen dem Vorliegen einer Parodontitis und einem schweren COVID-19-Verlauf. Demnach haben COVID-19-Patienten mit Parodontitis ein höheres Risiko für die Aufnahme auf Intensivstation, die Notwendigkeit einer unterstützten Beatmung und sogar einen tödlichen Ausgang der Erkrankung, als parodontal gesunde COVID-19-Patienten. ... mehr


 
01.02.2021
Gesellschaften/Verbände

DG PARO hat sein Spezialisierungprogramm erweitert

DHs können sich bei der DG PARO zertifizieren lassen

... mehr

Dentalhygieniker/innen haben seit Februar 2021 die Möglichkeit, sich von der Deutschen Gesellschaft für Parodontologie (DG PARO) zertifizieren zu lassen. Die DG PARO vergibt den eigenen Qualifikationstitel „zertifizierte Dentalhygienikerin der DG PARO®“ und „zertifizierter Dentalhygieniker der DG PARO®“ zur Qualitätssicherung der parodontalen Versorgung. ... mehr


 
27.01.2021
Firmennachrichten


Auf Nummer sicher mit inSafe

... mehr

In Europa kommt es im medizinischen Bereich jedes Jahr zu etwa einer Million Nadelstichverletzungen. Mit dem Arbeitsunfall ist ein hohes Infektionsrisiko verbunden, denn jede 2. Spritze ist mit Patientenblut kontaminiert und kann Krankheiten wie Hepatitis oder HIV übertragen. Zu den wichtigsten Präventionsmaßnahmen gehören Mitarbeiterschulungen und der Gebrauch sicherer Produkte. inSafe von Young Innovations bietet effektiven Schutz von der Vorbereitung der Spritze bis zur Entsorgung. ... mehr


 
12.01.2021
Gesellschaften/Verbände


10-Punkte zur Pandemie aus Sicht der Mitarbeiter*innen in Arzt- und Zahnarztpraxen

... mehr

Die mehr als 600.000 Medizinischen Fachangestellten (MFA) und Zahnmedizinischen Fachangestellten (ZFA) waren und sind in den Arzt- und Zahnarztpraxen die 1. Kontaktpersonen für Patient*innen. Beim Assistieren während der Untersuchung und Behandlung oder beim Erbringen von delegierbaren Leistungen wie Injektionen geben, Blutabnahme oder professioneller Zahnreinigung arbeiten sie zudem direkt mit und an den Patient*innen. Sie sollen jetzt durch einen 10-Punkte-Plan des Verbands medizinischer Fachberufe e. ... mehr


 
11.01.2021
Wohlfühlen

Ein schleichender Prozess mit vielen Gesichtern

Burnout: Krise und Chance

... mehr

Fühlen Sie sich ausgelaugt, müde und frustriert? Hegen Sie geringe Erwartungen an sich selbst bzw. Ihr Team und reagieren Sie zunehmend aggressiv oder gleichgültig? Wenn solche Verhaltensweisen und Gefühlslagen über längere Zeit anhalten, könnte es sein, dass ein Burnout Ursache ist oder zumindest eine Gefährdung besteht; medizinische Professionen sind ohnehin besonders oft betroffen. Schnelle Hilfe ist hier entscheidend, um gegenzusteuern und gestärkt aus der Krise hervorzugehen. ... mehr