2/2018

84-88 Univ.-Prof. Dr. med. habil. Dr. h. c. Holger Jentsch, Univ.-Prof. Dr. rer. nat. habil. Volker Richter
Ernährung und Parodontalerkrankungen

78-82 Dr. Steffen Rieger
Biofilmmanagement – so geht’s

68-77 Dr. Margret Bäumer, Dr. Stefanie Kretschmar, Dr. Thea Rott
Schwere chronische Parodontitis – einfach oder komplex

60-67 Dr. Bettina Dannewitz
Klinische Diagnostik in der Parodontologie

1/2018

6-12 Dr. Dr. Stefan Kindler, Steffen Dickel
Einschätzung von Mundschleimhautbefunden in der Praxis

48-49 Dagmar Kromer-Busch
Wie viel Fluorid darf es sein?

47
Der neue ParoPass®: Ampel-Schema signalisiert den Behandlungsbedarf

34-37 Dr. Michael Jochen Wicht, Prof. Dr Michael Johannes Noack, Dr. Sonja Henny Marian Derman
Früherkennung, Prognosen und therapeutisches Risikomanagement in der Zahnarztpraxis

28-32 PD Dr. Simon Flury
Wie beeinflussen Polierpasten und Prophylaxepulver die Haftkraft von Adhäsivsystemen an Dentin?

21-26 Priv.-Doz. Dr. Christian Graetz
Aerosol in der zahnärztlichen Prophylaxe – eine unterschätzte Gefahr?

13-18 Prof. Dr. Adrian Lussi, Assoz. Prof. Barbara Cvikl
Tenside in Zahnpasten: Bedenklich für die orale Mukosa?