18.02.2021
Interviews


„Nur bei vollständig entferntem Biofilm sind wir sicher“

... mehr

Prophylaxe nach dem Stand der Technik ist zugleich klinisch wirksam, sanft und substanzschonend. Nicole Einemann und Manuela Cordes, zwei erfahrene Dentalhygienikerinnen, berichten im Interview über ihre Erfahrungen mit einer modernen Version der Prophylaxestunde von Axelsson und Lindhe. ... mehr


 
09.02.2021
Interviews

Interview zur Heidelberger Hundertjährigen-Studie

Parodontale Erkrankungen bei Hundertjährigen

... mehr

Bislang gab es kaum Daten zur parodontalen Gesundheit bzw. zu parodontalen Erkrankungen bei hochbetagten Menschen in Deutschland. Eine Arbeitsgruppe am Universitätsklinikum Heidelberg hat 2019 eine epidemiologische Untersuchung bei Hundertjährigen in Südwestdeutschland durchgeführt und legte jüngst die Ergebnisse vor. Verbunden mit diesen Daten sind Fragen nach der Versorgung dieser Gruppe wie auch Erkenntnisse zu den Faktoren, die den Zahnerhalt bzw. die parodontale Gesundheit bis ins hohe Alter unt ... mehr


 
04.02.2021
Interviews

Interview mit Dentalhygienikerin Ester Hoekstra

Prophylaxe heute: Nachhaltig, vegan, antiallergen?

... mehr

Ein beachtlicher Berg an nicht recycelbaren Kunststoffen – Zahnbürsten, Zahnpastatuben, Interdentalbürstchen und Zahnseide – türmt sich vor uns auf, wenn wir den jährlichen Verbrauch dieser Massenprodukte für die Mundhygiene in den Blick nehmen. Daher erscheint es sinnvoll, bei der häuslichen Mundhygiene sowie in der Prophylaxesitzung auf Nachhaltigkeit zu achten. Aber nicht nur die Umweltfreundlichkeit, auch die Verträglichkeit für den menschlichen Organismus rückt derzeit immer stärker in ... mehr


 
08.01.2021
Prophylaxe


Prophylaxe im Alten- und Pflegeheim: Es gibt noch viel zu tun

... mehr

Dr. Klaus-Dieter Bastendorf, Pionier der Prophylaxe in Deutschland und Chefredakteur der Plaque n Care, hat 9 Jahre lang die Bewohner von mehreren Alten- und Pflegeheimen der Wilhelmshilfe e. V. in Göppingen zahnmedizinisch betreut. Seine Erfahrungen schilderte Dr. Bastendorf in einem Vortrag bei der DG PARO-Jahrestagung* im September 2020. Während die restaurative Versorgung der Älteren und Pflegebedürftigen unter organisatorischem Aufwand und dem Einsatz von geeigneten Hilfsmitteln zu meistern war, ... mehr


 
22.12.2020
Wohlfühlen

Interview mit DH Vesna Braun, Praxisberaterin mit Präventionsausrichtung

Weiterbildung – ein Motivationsschub für die gesamte Zahnarztpraxis

... mehr

Sich weiterbilden heißt: vorankommen! Das gilt für die Zahnarztpraxis als Ganzes ebenso wie für die individuelle Mitarbeiterin oder den Mitarbeiter. Weiterbildungen vermitteln fachliche Kompetenzen, eröffnen neue Tätigkeitsbereiche und über Schulungen können innovative Konzepte für die gesamte Praxis gefunden werden. ... mehr


 
29.09.2020
Interviews

3 Fragen an Stephan Stockenhuber, Inhaber DENTALIMPEX-STOCKENHUBER GmbH

Beim Zahnarzt: „Kinder benötigen ein spezielles Umfeld, um sie optimal behandeln zu können“

... mehr

Eine besondere und sehr spezielle Disziplin in der Zahnmedizin ist die Kinderzahnheilkunde. Der Zahnarzt muss in der Lage sein, eine einfühlsame Stimmung für die kleinen Patienten zu schaffen, um beste Behandlungsergebnisse zu erzielen. Darüber hinaus spielen das Praxisumfeld und die Ausstattung eine tragende Rolle für diesen Erfolg. Die DENTALIMPEX-STOCKENHUBER GMBH ist seit über 20 Jahren in diesem Fachbereich spezialisiert. Das Unternehmen mit Sitz in München und Wels/Österreich bietet seinen Ku ... mehr


 
10.08.2020
Interviews

TePe EasyPick™:

Dental Picks überzeugen Anwender

... mehr

Neben bewährten Hilfsmitteln wie Interdentalbürsten und Zahnseide können Anwender für die regelmäßige Reinigung der Zahnzwischenräume eine weitere Produktgruppe nutzen. Dental Picks überzeugen mit einfacher, sicherer Handhabung und sind ideale Helfer für unterwegs. Über ihre Wirksamkeit und die Vorteile für Anwender spricht Dr. Ralf Seltmann, Senior Manager Clinical Affairs bei TePe, im Interview. ... mehr


 
07.05.2020
Interviews

Interview mit Infektiologe Prof. Johannes Bogner

Coronakrise: Müssen wir uns künftig noch besser gegen Pandemien wappnen?

... mehr

Prof. Dr. med. Johannes Bogner arbeitet in der Sektion Klinische Infektiologie des Klinikums der Universität München. Der Infektiologe und Herausgeber der PubMed-gelisteten Fachzeitschrift „INFECTION“ ist der Meinung, dass die deutschen Krankenhäuser gut auf eine Epidemie vorbereitet gewesen sind, nichtdestotrotz werden sicherlich Lehren aus der gegenwärtigen Situation gezogen. Als Vorsichtsmaßnahme in der Zahnarztpraxis hält Prof. Bogner es durchaus für sinnvoll, wenn sowohl die Patienten wie ... mehr


 
30.03.2020
Interviews

"Ich fühle mich mit dem, was ich tue, auf der sicheren Seite"

Der Praxisalltag in Zeiten von Corona

... mehr

Auch in Zeiten zunehmender Ausbreitung von SARS-CoV-2/COVID-19 soll die zahnärztliche Versorgung in Deutschland aufrechterhalten werden. Dazu beschlossen Kassenzahnärztliche Bundesvereinigung (KZBV), Bundeszahnärztekammer (BZÄK) mit den Kassenzahnärztlichen Vereinigungen der Länder (KZVen) jüngst ein gemeinsames Maßnahmenpaket*. Grund für uns, bei PnC-Chefredakteur Prof. Peter Hahner nachzufragen, wie sich die Corona-Epidemie auf den täglichen Betrieb seiner Praxis auswirkt. Er ist seit 29 Jahre ... mehr


 
21.05.2019
Interviews


Frühkindliche Karies: Die ersten Zeichen erkennen

... mehr

Auf der IDS 2019 wurde das Projekt „Starke Zähne für starke Kinder – von Anfang an, ein Leben lang“ von der wissenschaftlichen Fachgesellschaft für Kinderzahnheilkunde (DGKiZ) und dem Mundhygienespezialisten Oral-B vorgestellt. Es soll den Zahnarzt bei den kommenden Frühuntersuchungen von Kindern ab dem 6. Lebensmonat unterstützen*. Wir sprachen mit Prof. Dr. Katrin Bekes (Generalsekretärin der DGKiZ und Direktorin der Abteilung für Kinderzahnheilkunde der Universitätszahnklinik Wien) über ... mehr


Die Zukunft der Prophylaxe liegt in Ihren Händen!
16 9 Girl AF MAX2

Buchen Sie jetzt Ihre GBT Live Demo mit dem AIRFLOW® Prophylaxis Master direkt und unverbindlich in Ihrer Praxis!

Im 3. Teil der Webinarreihe von Permadental werden am 12.03.2021 von 13:00–14:00 Uhr das permawhite-System, die Vorgehensweise von der Planung bis zur Nachsorge sowie die Organisation mit dem Labor thematisiert.

 

Jetzt kostenlos anmelden