Gesellschaften/Verbände

„Professionelle Prävention und parodontale Nachsorge braucht qualifizierte Aus- und Fortbildung & professionelle Partner“

BDDH präsentiert neuen Partner

05.08.2022

.
.

Der Berufsverband Deutscher Dentalhygienikerinnen (BDDH) sondierte potenzielle Premiumpartner und überzeugt Philips.

Qualifizierte Aus- und Fortbildung zu stärken, ist eines der großen BDDH-Ziele. Nun haben wir mit Philips einen Partner gewonnen, der unsere Erwartungen erfüllt und uns in diversen Projekten unterstützt“, so Aydan Sachs, Präsidentin des BDDH.

Dialog, Information, und Qualifizierung sind Hauptanliegen des Verbandes. Durch Fachveranstaltungen, Informations-Materialien für Patienten und strategischen Allianzen sorgt der BDDH für die Anerkennung des Berufsstandes. Von der Partnerschaft mit Philips sollen alle Qualifikations-Niveaus in den Praxen profitieren.

Dabei wird der Fokus nicht nur auf der bekannten Philips-Fähigkeit liegen, mittels Schalltechnologie das Ergebnis präventiver Maßnahmen bis zum nächsten Praxistermin maximal zu erhalten. Auch regelmäßiger Dialog mit den BDDH-ExpertInnen in den Praxen, soll z.B. bei der Entwicklung neuer Produkte helfen. Ferner werden Workshops und neue Informations-Formate etabliert.

Weitere Informationen

Mehr Informationen zum BDDH finden Sie unter www.bddh.info.


Quelle:
Berufsverband Deutscher Dentalhygienikerinnen e.V. – BDDH