Firmennachrichten


Zu Gast bei Dentaurum: Medienbörse der regionalen AG Zahngesundheit der Stadt Pforzheim und Enzkreis

12.04.2019

Mehr als 20 Mitglieder der AGs Zahngesundheit im Raum Karlsruhe nahmen an der Medienbörse teil.
Mehr als 20 Mitglieder der AGs Zahngesundheit im Raum Karlsruhe nahmen an der Medienbörse teil.

Am 10. April war das Veranstaltungszentrum CDC – Centrum Dentale Communikation – der Dentaurum-Gruppe in Ispringen, Schauplatz einer besonderen Veranstaltung. Im 30. Jahr ihres Bestehens, organisierte die regionale Arbeitsgemeinschaft (AG) Zahngesundheit der Stadt Pforzheim und Enzkreis dort eine Medienbörse. Im Rahmen dieser Veranstaltung tauschten sich acht Arbeitsgemeinschaften aus dem Regierungsbezirk Karlsruhe über ihre Erfahrungen aus.

„Gesund beginnt im Mund‟

Ziel der AG Zahngesundheit der Stadt Pforzheim und Enzkreis ist, die Zahngesundheit bei Kindern und Jugendlichen weiter zu verbessern. Unter fachlicher Anleitung von Prophylaxe-Fachkräften lernen Kinder und Jugendliche alles über zahngesundes Verhalten und richtiges Zähneputzen. Hier werden sie über eine ausgewogene Ernährung und effektive Mundhygiene aufgeklärt.

Ihre Eltern werden über die erhobenen Befunde informiert und bei Bedarf zur Weiterbehandlung an den/die Hauszahnarzt/ärztin verwiesen. Das Team der Arbeitsgemeinschaft nimmt zudem an Kindergarten- und Schulprojekten teil, wirkt bei Gesundheitsmessen mit, organisiert Informationsveranstaltungen für Eltern in Kooperation mit den Referentinnen für Kinderernährung und stattet Einrichtungen mit Zahnpflegematerial aus. Zahlreiche Aufgaben, bei denen die Unterstützung von Partnern unabdingbar ist.

Auch die Firma Dentaurum gehört zu den Förderern der AG Zahngesundheit – und das bereits seit vielen Jahren. Daher war es eine Selbstverständlichkeit, sie auch bei dieser Veranstaltung zu unterstützen. Nach einer Begrüßung konnten die 23 Teilnehmerinnen aus Pforzheim, Calw, Freudenstadt, Rastatt, Heidelberg, Mannheim, Karlsruhe und dem Neckar-Odenwald Kreis an einer Werksführung teilnehmen.

Bei einem Rundgang durch die kieferorthopädische Fertigung wurden sie über die Herstellung von orthodontischen Produkten informiert. Wie aus vielen verschiedenen Einzelteilen eine fertige Dehnschraube entsteht, wurde anschaulich am Dehnschrauben-Montageautomat erklärt. In der Laserabteilung wurde gezeigt, wie durch den Einsatz von Robotern Bänder und Brackets geschweißt und beschriftet werden. Auch die neueste Innovation wurde präsentiert: eine robotergesteuerte Bracketverpackungsmaschine, die Brackets vollautomatisch im hygienisch sauberen Blister verpackt.

An ein gemeinsames Mittagessen schloss eine interne Tagung der AG Zahngesundheit mit einem Vortrag von Dr. Doreen Pfau zur Kinderzahnheilkunde an. Danach präsentierten die Arbeitsgemeinschaften die unterschiedlichen Medien, die sie bei ihrer Arbeit in Kindergärten und Schulen einsetzen. Regionalgeschäftsführerin Betina Gröger-Silberbauer bedankte sich in einem Schlusswort für die Gastfreundschaft und den gelungenen Austausch im Laufe des Tages.

Offizielle Jubiläumsveranstaltung im Herbst

Im Oktober 2019 wird die AG Zahngesundheit Pforzheim-Enzkreis erneut zu Gast bei Dentaurum sein. Anlässlich des 30-jährigen Jubiläums kommen alle Mitarbeiter/innen, Vertreter, die Landesarbeitsgemeinschaft für Zahngesundheit, Paten-Vertragszahnärzte, Kooperations- und Sozialpartner sowie Leiter/innen der Kindertageseinrichtungen und Schulen zu einem Festakt im CDC zusammen.

Mehr Informationen zur AG Zahngesundheit finden Sie hier.

Quelle: Dentaurum

weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren: