Firmennachrichten


Neue Interdentalbürste getestet - die Ergebnisse

29.06.2017

Teilnehmer der Facebookgruppe „Prophy Check“ durften die neue miradent Interdentalbürste I-Prox® L testen.
Teilnehmer der Facebookgruppe „Prophy Check“ durften die neue miradent Interdentalbürste I-Prox® L testen.


In regelmäßigen Abständen werden in der Facebookgruppe „Prophy Check“ spannende Prophylaxe-Produkte verschiedener Hersteller zu einem kostenlosen Test angeboten. Die Teilnehmer hatten zuletzt die Möglichkeit, die neue miradent Interdentalbürste I-Prox® L unter die Lupe zu nehmen.

90 % der Tester(innen) bewerteten die Reinigungseigenschaften von I-Prox® L mit der Note „Sehr gut“.

Der verlängerte L-förmige Griff und der abgewinkelte Kopf (100 °-Winkel) ermöglichen eine leichtere Handhabung und einen hygienischeren Zugang in die Zahnzwischenräume der hinteren Molaren. Diesen Vorteil beurteilten die Tester(innen) zu 80 % mit „Sehr gut“ und zu 20 % mit „Gut“.

Die neue „Prophy Check“eignet sich perfekt zur Kontrolle und zur finalen Reinigung der Interdentalräume nach der Durchführung einer PZR oder UPT. Auch für die häusliche Mundpflege ist die Interdentalbürste ideal, denn jede I-Prox® L wird durch eine luftdurchlässige, hygienische Schutzkappe geschützt. Die Kappe besitzt einen kleinen Lüftungsschacht der nach der Benutzung eine ausreichende Belüftung sicherstellt. Auch 71 % der Tester(innen) ist es wichtig, dass jede Interdentalbürste eine eigene Schutzkappe hat. So bleibt jede einzelne Bürste hygienisch und lange verwendbar.

Die Handhabung mit I-Prox® L empfanden 85 % als „Sehr gut“ und 15 % als „Gut“. Auch 95 % der Patienten empfand die Anwendung als sehr angenehm. „I-Prox® L finde ich sehr gut, weil sie angenehm in der Hand liegen und einen stabilen Griff besitzen.“ So eine Originalstimme aus der Testreihe.

Die Bürsten sind in sechs unterschiedlichen Stärken (xx-fine bis large) erhältlich. Somit findet sich für jeden Interproximalraum die exakte, passende Größe. Der durch Kunststoff ummantelte Draht schützt zusätzlich prothetische Arbeiten aus Metall oder Keramik und verhindert das Aufrauen von weicheren Oberflächen wie zum Beispiel Implantatabutments aus Titan. miradent I-Prox® L garantieren nicht nur eine zuverlässige Mundhygiene sondern eignen sich besonders zur Mitnahme auf Reisen und im mobilen Alltag.

71 % der Tester(innen) werden die Interdentalbürste I-Prox® L weiter Ihren Patienten und Freunden anbieten.

Quelle: Hager & Werken

weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren: