Wohlfühlen


„Putzmunter“ – das Zahnspiel mit dem Spaßfaktor

28.06.2022

.
.

Wie bleiben die Zähne gesund? Das Brettspiel „Putzmunter“ vermittelt Kindern spielerisch Wissen rund um die Mund- und Zahnhygiene. Der Verein für Zahnhygiene e.V. bringt Spieleklassiker nach rund 20 Jahren mit frischen Illustrationen und neuer Spielmechanik neu heraus.

Die Neuauflage ist für öffentliche Einrichtungen wie Landesarbeitsgemeinschaften, Arbeitskreise, Gesundheitsämter, Schulen, Kindergärten, Kindertagesstätten und Zahnarztpraxen ab sofort online zum Preis von 22,10 EUR bestellbar. Das Lauf- und Memospiel rund um Zahngesundheit und Ernährung bietet 2-5 Kindern ab 4 Jahren viele wertvolle Informationen und Empfehlungen. Es ist pädagogisch wertvoll, weil spielend lernen nachweislich einen intensiveren Wissenstransfer fördert und sich Wissen im Gedächtnis der Kinder länger verankert.

Mit Hilfe des liebevoll gestalteten Spielbretts und der Aktionskarten lernen Kinder, zahnfreundliche und zahnunfreundliche Mahlzeiten zu unterscheiden. Selbstverständlich werden zahnfreundliche Mahlzeiten, Zähneputzen und der Besuch in der Praxis von „Dr. Zahn“ belohnt.

Pädagogische Lerninhalte des Spiels

  • Zahnfreundliche und zahnunfreundliche Mahlzeiten unterscheiden lernen
  • Mindestens zweimal im Jahr wird die Zahnarztpraxis aufgesucht
  • Regelmäßiges Zähneputzen lohnt sich

Eine gut verständliche Anleitung mit vielen Illustrationen vermittelt Erwachsenen, wie sie das Spiel Kindern leicht verständlich erklären und enthält auch Anregungen zur Vorbereitung auf das Spiel. Zusätzlich gibt es ein DIN A1-Anleitungsposter, welches ohne Text den Spielverlauf einfach erklärt.

Sind Sie neugierig auf das Zahnspiel mit Spaßfaktor?

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.zahnhygiene.de.


Quelle:
Verein für Zahnhygiene e.V.