28.08.2017
Prophylaxe

Kariesprävention am Tag der Zahngesundheit

Jeder Fünfte braucht Aufklärung

... mehr

Jeder fünfte Bundesbürger ist unsicher, mit welchen Maßnahmen man seine Zähne gesund erhalten kann. Dies ergab eine aktuelle, repräsentative Umfrage im Auftrag von Wrigley [1]. Für Klarheit in puncto Kariesprophylaxe sorgt seit Kurzem eine wissenschaftliche Leitlinie. Ihr zufolge können Zahnarztpraxen ihren Patienten – gerade jetzt anlässlich des Tags der Zahngesundheit – sieben Kernempfehlungen mit auf den Weg geben [2]. ... mehr


 
24.08.2017
Prophylaxe

Kariesprävention: Herausforderungen und Lösungen

Kariesrisiko bei Kindern mit Migrationshintergrund

... mehr

Manchmal trügt der Schein. Sicher: Kinder mit Migrationshintergrund haben ein hohes Kariesrisiko. Aber liegt das wirklich an ihrer Herkunft? Die Autoren des folgenden Beitrags gehen dieser Frage auf den Grund. Für die Prävention von Karies bei allen Kindern gilt: Wissenschaftliche Evidenz, wie Karies vermieden werden kann, existiert – nur müssen diese Präventionsstrategien ins tägliche Leben hineingetragen werden. ... mehr


 
© proDente e. V./Dirk Kropp
© proDente e. V./Dirk Kropp © proDente e. V./Dirk Kropp
22.08.2017
Prophylaxe

Die Qual der Wahl: Pasta mit Bürste

Ja zum Fluorid

... mehr

Fast sechs Tuben Zahnpasta verbraucht jeder Deutsche durchschnittlich pro Jahr. Die Auswahl am Verkaufsregal ist verwirrend groß. Aber was macht eine gute Zahnpasta aus? ... mehr


 
© courtneyk/GettyImages
© courtneyk/GettyImages © courtneyk/GettyImages
21.06.2017
Prophylaxe

Thymol & Co. wirken effektiv gegen Plaquebakterien

Ätherische Öle: Wichtige Substanzen bei der täglichen Mundhygiene

... mehr

Eine gute Balance der Mundflora ist für gesunde Zähne und gesundes Zahnfleisch von entscheidender Bedeutung. Regelmäßige Zahnpflege und ein verantwortungsvoller Umgang des Patienten mit dem eigenen Mundraum tragen entscheidend zum Erhalt der Zähne und des gesunden Zahnfleisches bei. Ein wesentlicher Bestandteil der zahnmedizinischen Beratung sollte es daher sein, bei Patienten ein Bewusstsein für die Bedeutung präventiver Maßnahmen zu schaffen und zu einer guten Mundhygiene anzuleiten. Denn die h ... mehr


 
16.03.2017
Prophylaxe


Das orale Mikrobiom verstehen – die Mundgesundheit erhalten

... mehr

Unser Organismus lebt in Symbiose mit unzähligen Mikroben, die eine fundamentale Rolle für unsere Gesamtgesundheit spielen. Das von ihnen gebildete sensible mikrobielle Gleichgewicht reagiert empfindlich auf viele Aspekte der modernen Lebensführung. Störungen, insbesondere des oralen Mikrobioms, können zu Kariesentwicklung und parodontalen Erkrankungen führen. Ein internationales Autorenteam veröffentlichte nun eine wissenschaftliche Studie, die sich der Bedeutung des „oralen Ökosystems“ für ... mehr


 
Cervitec® F
Cervitec® F Cervitec® F
14.03.2017
Prophylaxe


Mehrfachschutz in einem Arbeitsschritt: Cervitec® F

... mehr

Chlorhexidin und Fluorid sind wichtige und bewährte Bausteine in der zahnärztlichen Prophylaxe. Fluoride dienen der Remineralisation des Zahnes nach Säureangriffen, Chlorhexidin bekämpft schädliche Bakterien. Die effektivste Möglichkeit, diese Wirkstoffe zu applizieren, ist das Auftragen eines Fluorid- oder Chlorhexidinlackes in der Zahnarztpraxis. ... mehr


 
Abb. 1: Ausgangssituation mit Verfärbungen im Unterkiefer- Frontzahn-Bereich und freiliegenden Zahnhälsen, hier besonders gut sichtbar an den Zähnen 13, 23 und 24.
Abb. 1: Ausgangssituation mit Verfärbungen im Unterkiefer- Frontzahn-Bereich und freiliegenden Zahnhälsen, hier besonders gut sichtbar an den Zähnen 13, 23 und 24. Abb. 1: Ausgangssituation mit Verfärbungen im Unterkiefer- Frontzahn-Bereich und freiliegenden Zahnhälsen, hier besonders gut sichtbar an den Zähnen 13, 23 und 24.
10.03.2017
Prophylaxe


Reinigen, schützen, remineralisieren: Ein Fitnessprogramm für die Zähne

... mehr

Modernes Biofilmmanagement – das ist weit mehr als die einfache Entfernung von Plaque. Schließlich ist das Ziel dieser Maßnahme die Gesunderhaltung und ein langfristiger Schutz vor der Entstehung von Karies und Parodontalerkrankungen, für die u. a. in der Mundhöhle vorhandene Bakterien verantwortlich sind. Diese lassen sich weder durch die häusliche Mundpflege noch durch eine professionelle Zahnreinigung vollständig aus dem Mund verbannen. Ziel muss demnach sein, trotz Biofilm die Mundgesundheit z ... mehr


 
24.01.2017
Parodontologie


Medikamenten-assoziierte Kiefernekrose – Herausforderung in der zahnärztlichen Praxis

... mehr

Die Medikamenten-assoziierte Kiefernekrose stellt Patienten und Behandler vor große Herausforderungen. Die klinische Bandbreite reicht von kleinen Arealen freiliegenden Knochens, die den Patienten wenig belasten, bis hin zu großen, teils mutilierenden Kieferdefekten, die die Kau- und Sprechfunktion stark beeinträchtigen. Nicht selten wird die Lebensqualität der Betroffenen durch die Kiefererkrankung weitaus stärker gemindert als durch das ursprüngliche Leiden, das der auslösenden Medikation zugrund ... mehr


 
Bis zum 1. März läuft die Bewerbungsfrist zum Prophylaxepreis.
Bis zum 1. März läuft die Bewerbungsfrist zum Prophylaxepreis. Bis zum 1. März läuft die Bewerbungsfrist zum Prophylaxepreis.
04.01.2017
Prophylaxe

Ausschreibung läuft bis 1. März 2017

Bewerbungsstart zum Wrigley Prophylaxe Preis 2017

... mehr

Wissenschaftler, Ärzte und andere Akademiker können sich ab sofort wieder um den Wrigley Prophylaxe Preis bewerben. Die Gesundheitsinitiative Wrigley Oral Healthcare Program (WOHP) zeichnet 2017 zusammen mit der Deutschen Gesellschaft für Zahnerhaltung (DGZ) zum 23sten Mal die besten Arbeiten und Projekte zur Prävention oraler Erkrankungen aus. ... mehr


 
22.11.2016
Prophylaxe

Prävention als gemeinsame Aufgabe von Zahnarzt, Praxisteam und Patienten

Prophylaxe ist Teamsache

... mehr

In Bezug auf die Mundgesundheit findet in der Zahnärzteschaft seit einiger Zeit ein Umdenken statt: So liegt der Fokus zahnärztlichen Handelns immer weniger auf der Reparatur und zunehmend auf der Implementierung von Prophylaxekonzepten. Wichtig ist, dass Prophylaxe als Teamsache verstanden wird: Sie erfordert ein schlüssiges Konzept mit einer entsprechend abgestimmten Praxisorganisation und ein speziell auf die Prophylaxe spezialisiertes Praxisteam. Ebenso entscheidend ist auch die Mitarbeit und Compl ... mehr


Oster- und Frühlingsgrüße mit zuckerfreiem Kaugummi

Patienten zur Osterzeit ein kleines Lächeln ins Gesicht zaubern und Lust auf Prophylaxe machen? Extra-Kaugummi macht’s möglich – im zum Osterfest und Frühlingsstart gestalteten Umschlag mit 3 Leitlinien-Tipps zur Kariesprophylaxe auf der Innenseite.

Alle Ausgaben der Plaque n Care als E-Paper lesen!

+++++++++ Die Die aktuelle Ausgabe ++++++++