15.06.2019

Kommunikationstraining für das Praxisteam - Für Leistungen sicher und erfolgreich argumentieren

Ort:
Dortmund

Schwerpunkt:
Praxisführung/Qualitätsmanagement

Veranstalter:
Akademie Zahnärzte Westfalen-Lippe

Referent:
Dipl.-Kfm. Michael Behn

Weitere Informationen:
Der Umgang mit Patienten ist ein Schlüssel zum Erfolg für die Praxis von heute und morgen.
Wie Behandler/innen und Praxismitarbeiter/innen kommunizieren und sich verhalten, sind
hierbei wichtige Aspekte. Aber auch die Art, wie Leistungen in Praxen angeboten und wie
verschiedene Rollen im Team wahrgenommen werden, beeinflusst den Praxiserfolg
maßgeblich.

Ziel des Seminars:
Die Teilnehmer/innen kennen die Wirkmechanismen von Einstellung und Verhalten, können
Praxisleistungen motivbezogen argumentieren und kennen Gesprächswerkzeuge für
schwierige Situationen.

Wichtig für
… alle, die wirksamer Leistungen anbieten und kommunizieren wollen.

Inhalt:
 Sach- und Beziehungsebene
 Patientenbezogene und erfolgreiche Kommunikation
 Wortwahl und Sprache als „Werkzeuge“ souveräner Gesprächsführung
 Für Leistungen und deren Nutzen motivierend argumentieren
 Gesprächstechniken für schwierige Situationen
 Argumentationssicherheit in Honorarfragen
 Körpersprache – Was sagt der andere, wenn er nichts sagt?
 Der Umgang mit schwierigen Gesprächspartnern (Gesprächstechniken)

Transfer:
 Seminarunterlagen und Vorlagen für die Arbeit in der Praxis
 Motivbezogener Argumentationsleitfaden für Praxisleistungen
 Leitfaden für den Umgang mit schwierigen Praxissituationen
 Vorlage für ein eigenes Praxisentwicklungs-Handbuch

Klärung persönlicher, vertiefender Fragen (16:00 – 17:00 Uhr).

Kosten: 299 Euro (Zahnarzt), 289 Euro (Assistent, ZFA), 349 Euro (Sonstige)

Web-Adresse: