04.03.2016

Interdentalpflege immer noch ein Stiefkind

Laut einer aktuellen Studie säubern und pflegen nur 11 % der Bevölkerung die Zahnzwischenräume separat [1], eine Erhebung der British Dental Health Foundation berichtet von etwa 20 % [2]. Anfang 2016 hat die Firma Sunstar nun ein neues Zahnpflegeprodukt auf den Markt gebracht, das eine gründliche und vollständige Zahnzwischenraumpflege deutlich erleichtert.

Produktbeschreibung

GUM® SOFT-PICKS® Advanced zeichnen sich vor allem durch ihre Kurvenform aus, die der natürlichen Wölbung des Kiefers angepasst ist. Die Spitze der Bürstchen ist konisch geformt und daher für unterschiedliche Interdentalraumgrößen sowie Implantate, Brücken oder kieferorthopädische Apparaturen geeignet. Durch leichte Vor- und Rückwärtsbewegungen massieren die weichen Gummiborsten das Zahnfleisch und fördern dessen Durchblutung. GUM® SOFT-PICKS® Advanced enthalten kein Hartplastik, sind holz-, metall-, latex- und silikonfrei und können so von Menschen mit sensiblem Zahnfleisch wie auch von Allergikern problemlos angewendet werden. Ein in der Verkaufspackung enthaltenes praktisches Reiseetui garantiert auch unterwegs und zwischendurch eine saubere und sichere Möglichkeit der Aufbewahrung. Die Anwendung ist so einfach, dass sie auch ohne Spiegel durchgeführt werden kann. Darüber hinaus hat die Studie von Slot et al. gezeigt, dass die neuen GUM® SOFTPICKS ® Advanced sowohl bei der Plaque-Entfernung als auch beim Rückgang von Gingivitis genauso effizient sind wie eine drahtgebundene Interdentalbürste und ihre Anwendung zudem als angenehmer empfunden wird [3].
Testen lohnt sich: Beim GUM® SOFT-PICKS® Advanced Fallbericht-Contest prämiert Sunstar die besten Fallberichte zum innovativen Produkt mit hochwertigen Preisen, alle weiteren Teilnehmer/-innen erhalten als Dankeschön ein Musterpaket. Nähere Informationen finden Sie unter www.gum-professionell.de.

Quellen:
[1] Online-Befragung des Marktforschungsinstituts forsa im Jahre 2012 unter 1025 Personen
     zwischen 14 und 69 Jahren in Deutschland im Auftrag der Universität Witten/Herdecke
     und AXA (www.uni-wh.de/aktuelles/detailansicht/artikel/deutsche-putzen-falsch-die
     -zaehne-2/aktuelles)
[2] www.nationalsmilemonth.org/facts-figures (aufgerufen am 28.1.2016)
[3] Slot et al.: Soft-rubber-interdental-cleaner compared to an interdentalbrush on dental
    plaque, gingivitis and gingival abrasion scores. Europerio 2015; Poster 1329.

Kontakt: Sunstar Deutschland GmbH, Schönau; www.sunstargum.de