24.02.2014

Air-Flow handys 3.0: effizient und ergonomisch

Die neuen ergonomischen Air-Flow handys 3.0 und 3.0 Perio von Electro Medical Systems umschließen das gesamte Behandlungsspektrum von sub- bis supragingival.

Hersteller: EMS Deutschland GmbH

Produktbeschreibung

Dank zweier austauschbarer Handstücke und einer speziellen Pulverkammer für den Einsatz von feinen und ultrafeinen Pulvern eignet sich das Air-Flow handy 3.0 Perio für alle sub- und supragingivalen Anwendungen. Für die sichere und sanfte Biofilmentfernung in tiefen Taschen kommt die bewährte Perio-Flow-Düse zum Einsatz. Mit dem Handstück Air-Flow Plus reinigt die Perio-Version einfach und schnell die subgingivalen Randbereiche und macht den Übergang zu supragingival leicht und angenehm. Für das neue Perio 3.0 handy hat EMS mit dem Pulver Plus auch das passende Pulver für die sub- und supragingivale Anwendung entwickelt.
Für die konventionelle Prophylaxe ist das Air-Flow handy 3.0 erhältlich. Mit traditionellen grobkörnigen Pulvern eignet es sich für alle supragingivalen Anwendungen wie die Entfernung von Plaque und Verfärbungen sowie für das Polieren.
Bei der Entwicklung hat EMS viele Anwender befragt und ein Team von Ergonomie-Experten intensiv beteiligt, um die Handstücke und die Pulverkammern zu optimieren. Durch die schlankere Passform der Handstücke sind diese leichter greif- und schwenkbar bei gleichzeitiger Schonung des Handgelenks. Die neue Lage der Pulverkammern ermöglicht einen uneingeschränkten Blick auf den Mund des Patienten. Zudem lassen sie sich sauber und schnell mit der Hilfe „Easy Fill“ befüllen.

Kontakt: EMS Electro Medical Systems GmbH, München; www.ems-dent.com

Kontakt

EMS Deutschland GmbH
Schatzbogen 86
81829 München
Tel.: +49-89 / 42 10 66



Weitere Produkte von EMS Deutschland GmbH

csm EMS.JPG 9b184a5b9232c70976a97ce69a969a5c 1b5e615e3b
Guided Biofilm Therapy – eine PZR, die mehr kann
GBT ist ein klinisches und wissenschaftlich geprüftes Protokoll auf hohem Qualitätsniveau, das den Biofilm vollständig entfernt. GBT bedeutet: keine Gummikelche mehr, keine abrasiven „Polierpasten” mehr, weniger Schall, weniger Ultraschall und kaum noch Handinstrumente.
csm EMS.jpg 9314d75566dee392169d80ae28a2e00c 006f1febcb
EMS Air-Flow Perio erfolgreich in klinischen Studien getestet
Moderne Air-Polishing-Geräte (Air-Flow*) haben sich inzwischen als wirksame Methode bei der Prophylaxe etabliert. Mit ihren speziellen gering abrasiven Pulvern zur subgingivalen Anwendung sind sie auch für die Erhaltungstherapie geeignet. Das Air-Polishing mit dem Air-Flow Perio wurde mittlerweile in verschiedenen In-vivo- und In-vitro-Studien an natürlichen Zähnen sowie Implantaten getestet.