06.10.2016
Gesellschaften/Verbände

Ausblick

EDV und Software: mit dem Orga- und Management-Team auf der IDS 2017

... mehr

Bei der Organisation, bei der Bestellung, beim Qualitätsmanagement und an vielen anderen Stellen steht die Zahnarztpraxis vor ähnlichen Herausforderungen wie andere Unternehmen. Wirkungsvolle Unterstützung kommt von modernen Software-Lösungen. In der Praxis muss sie aber auch spezifische Aufgaben (mit)erfüllen können. Dazu zählen das Hygiene-Management ebenso wie die Abrechnung, die sichere Übergabe von Patientendaten oder die forensische Absicherung. In diesem Bereich gibt es unterschiedliche Ans ... mehr


 
27.09.2016
Gesellschaften/Verbände


Vorstand der DG PARO in neuer Zusammensetzung

... mehr

Im Vorfeld ihrer Jahrestagung in Würzburg haben die Mitglieder der Deutschen Gesellschaft für Parodontologie (DG PARO) ihren Vorstand neu gewählt. Prof. Dr. Christof Dörfer übernahm turnusgemäß das Amt des Präsidenten. Er wird die nächsten drei Jahre die Geschäfte des Vorstands der Fachgesellschaft führen. Neu nominiert als Präsidentin elect wurde die bisherige Generalsekretärin PD Dr. Bettina Dannewitz, einstimmig. Damit wird zum zweiten Mal in der Geschichte der DG PARO eine geschlechterge ... mehr


 
26.09.2016
Gesellschaften/Verbände


Fachdental Leipzig: Branche überzeugt von Termin und Konzept

... mehr

Die Fachdental Leipzig hat sich als der Branchentreffpunkt für Hersteller, Anwender und Entscheider aus dem Dentalhandel und der Dentalindustrie wieder einmal bewährt. Am Samstag, 24. September, ging die 27. Auflage der Fachmesse für Zahnmedizin und Zahntechnik in Ost- und Mitteldeutschland auf dem Leipziger Messegelände zu Ende. Die positiv-dynamische Marktlage der Branche spiegelt sich an allen zwei Tagen im Messegeschehen wider: Insgesamt 236 (2015: 239) Aussteller – davon 15 Prozent aus dem Ausl ... mehr


 
19.09.2016
Gesellschaften/Verbände

Zahnmedizinische Fachangestellte und der Tag der Zahngesundheit

Professionelle Zahnreinigung für 8,50 Euro?

... mehr

Am 25. September steht die Zahngesundheit besonders im Fokus. Dass das Thema auch allgemein von der Bevölkerung als wichtig empfunden wird, zeigen nicht zuletzt die positiven Ergebnisse der Fünften Deutschen Mundgesundheitsstudie (DMS V): Deutschland hat beim Rückgang von Karies, Parodontitis und völliger Zahnlosigkeit im internationalen Vergleich Spitzenpositionen erreicht, berichtet die Bundeszahnärztekammer (BZÄK). Als einer der Gründe werden dabei die verstärkte Gruppen- und Individualprophyla ... mehr


 
06.09.2016
Gesellschaften/Verbände

Erfolgreiche Kariesvorbeugung feiert Jubiläum

25 Jahre Informationsstelle für Kariesprophylaxe

... mehr

Zähne können lange gesund bleiben – die richtige Kariesprophylaxe vorausgesetzt. Sie basiert auf den vier Säulen: Zahngesunde Ernährung, gewissenhafte Zahnpflege, regelmäßige zahnärztliche Kontrollen und Zufuhr von Fluoriden. Seit 25 Jahren setzt sich die Informationsstelle für Kariesprophylaxe (IfK) dafür ein, mithilfe der vier Säulen die Mundgesundheit in Deutschland zu verbessern. Anlass der Gründung der IfK war die Einführung von fluoridiertem Speisesalz, das eine wichtige Basisprophylax ... mehr


 
05.08.2016
Gesellschaften/Verbände


Zahnseide bleibt ein wichtiges Hilfsmittel, um Interdentalräume zu reinigen

... mehr

Die Studienlage zum Nutzen von Zahnseide wird aktuell diskutiert. Die Kritik bezieht sich hauptsächlich auf die Qualität der Studienlagen selbst. Diese sei unbefriedigend, die Wirksamkeit von Zahnseide nicht ausreichend durch Studien bewiesen – allerdings auch nicht widerlegt. ... mehr


 
Preisträgerin 2016 ZA Nina Düchting (Mitte) mit Dentista-Präsidentin Dr. Susanne Fath (links) und Beirätin Wissenschaft, PD Dr. Ingrid Peroz.
Preisträgerin 2016 ZA Nina Düchting (Mitte) mit Dentista-Präsidentin Dr. Susanne Fath (links) und Beirätin Wissenschaft, PD Dr. Ingrid Peroz. Preisträgerin 2016 ZA Nina Düchting (Mitte) mit Dentista-Präsidentin Dr. Susanne Fath (links) und Beirätin Wissenschaft, PD Dr. Ingrid Peroz.
12.07.2016
Gesellschaften/Verbände

„Gender Shift und Generationenwechsel“

Der Dentista Wissenschaftspreis 2016 wurde verliehen

... mehr

Was verändert sich im Berufsstand durch die steigende Anzahl an Zahnärztinnen – und welche Akzente setzt dies im Berufsstand mit Blick auf den Generationenwechsel? Aktuelle Entwicklungen zu diesen Kernthemen des Dentista e. V. liefert die Dissertation* von Nina Düchting (Gütersloh), die in diesem Jahr mit dem Wissenschaftspreis des Zahnärztinnenverbandes ausgezeichnet wurde. Rund 1.500 Zahnärztinnen und Zahnärzte wurden zu einer Online-Umfrage eingeladen, über 300 haben den Fragebogen aufgerufen ... mehr


 
04.07.2016
Gesellschaften/Verbände

Delegation zahnärztlicher Leistungen

Aus- und Fortbildung Zahnmedizinischer Fachangestellter auf der BZÄK-Klausurtagung diskutiert

... mehr

Der Vorstand der Bundeszahnärztekammer (BZÄK) hat sich auf seiner Klausurtagung am 16. und 17. Juni 2016 in Magdeburg intensiv mit dem Themenfeld der Delegation befasst. In die Untersuchung des zukünftigen Bedarfs an Dentalhygienikern (DH) in Deutschland und der weiteren Entwicklung der Aufgaben des nichtzahnärztlichen Fachpersonals bezog der Vorstand die Entwicklung in anderen Ländern mit ein, um auch aus diesen Erfahrungen und Erkenntnissen Lösungswege abzuleiten. Der Vorstand beleuchtete zudem di ... mehr


 
28.06.2016
Gesellschaften/Verbände

proDente e. V. gibt Tipps für die Motivation von Jugendlichen zur Zahnpflege

Herausforderung Jugendliche und Mundgesundheit

... mehr

Die Pubertät ist von körperlichen und psychischen Veränderungen geprägt. Heranwachsende wollen nun mehr Eigenverantwortung für ihr Leben übernehmen. Auch ihre Gesundheit gehört für sie dazu. Zahnpflege inbegriffen. Hat das Folgen für ihre Mundgesundheit? ... mehr


 
Auftaktveranstaltungen für das Zahnärztinnen Netzwerk in der Region Dresden und Bautzen. Die Netzwerktreffen sollen nun zweimal jährlich stattfinden.
Auftaktveranstaltungen für das Zahnärztinnen Netzwerk in der Region Dresden und Bautzen. Die Netzwerktreffen sollen nun zweimal jährlich stattfinden. Auftaktveranstaltungen für das Zahnärztinnen Netzwerk in der Region Dresden und Bautzen. Die Netzwerktreffen sollen nun zweimal jährlich stattfinden.
27.06.2016
Gesellschaften/Verbände

Zahnärztinnen Netzwerk erweitert sich regional

Gelungenes Kickoff-Meeting in Dresden

... mehr

Seit Anfang 2016 ist das Zahnärztinnen Netzwerk nun auch in den Regionen Dresden und Bautzen aktiv. Die Auftaktveranstaltung des ab sofort zweimal jährlich organisierten Netzwerktreffens fand am 22. Juni in Dresden statt. ... mehr