Firmennachrichten


Vortragspreise für Grundlagenforschung

28.01.2019

Dr. Tobias Fretwurst (links) mit dem Past-Präsidenten der AfG der DGZMK Prof. Dr. Dr. Ralf J. Radlanski.
Dr. Tobias Fretwurst (links) mit dem Past-Präsidenten der AfG der DGZMK Prof. Dr. Dr. Ralf J. Radlanski.

Dr. Tobias Fretwurst und Dr. Andressa Vilas Boas Nogueira sind mit den AfG-elmex®-Vortragspreisen 2019 ausgezeichnet worden. Die Zahnmediziner präsentierten ihre Forschungsergebnisse bei der 51. Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft für Grundlagenforschung (AfG) der Deutschen Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde (DGZMK). Die Veranstaltung fand am 10. und 11. Januar 2019 mit über 100 Teilnehmern in Mainz statt.

Bereits seit über fünf Jahrzehnten lädt die AfG Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler zum jährlichen Kongress, um aktuelle Ergebnisse der zahnmedizinischen Grundlagenforschung zu diskutieren. Das Vortrags- und Poster-Programm der Tagung mit insgesamt 65 wissenschaftlichen Beiträgen belegt eindrucksvoll die breit gefächerte interdisziplinäre Forschung der aktuellen deutschen Zahnmedizin. Mit Unterstützung von CP GABA werden seit vielen Jahren die jeweils besten Vorträge mit dem AfG-elmex®-Preis ausgezeichnet.

Ausgezeichnete Vorträge

Der mit 300 Euro dotierte erste Preis des AfG-elme-Vortragspreises für Nachwuchswissenschaftler wurde in diesem Jahr an Dr. Tobias Fretwurst, Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie, Universitätsklinikum Freiburg, verliehen. Der zweite, mit 200 Euro dotierte, Preis ging an Dr. Andressa Vilas Boas Nogueira, Poliklinik für Parodontologie und Zahnerhaltung, Universitätsmedizin Mainz.

1. Preis:

Titel: „Makrophagenpolarisation in der Periimplantitis“

Autoren: Tobias Fretwurst, Lena Larsson, Carlos Pazmino, Katja Nelson, William Gianobile, Rogerio Castilho

2. Preis
  • Dr. Andressa Vilas Boas Nogueira mit dem neu gewählten Vorstand der AfG der DGZMK (v.li.): Prof. Dr. Michael Wolf (Präsident) und Dr. Fabian Cieplik (Schriftführer).

  • Dr. Andressa Vilas Boas Nogueira mit dem neu gewählten Vorstand der AfG der DGZMK (v.li.): Prof. Dr. Michael Wolf (Präsident) und Dr. Fabian Cieplik (Schriftführer).
    © Arbeitsgemeinschaft für Grundlagenforschung (AfG) der DGZMK

Titel: „Resistin is increased inperiodontal cells and tissues – in vitro and in vivo studies“

Autoren: Andressa Vilas Boas Nogueira, Marjan Nokhbehsaim, Sema Tekin, Rafael Scaf de Molon, Svenja Memmert, Anna Damanaki, Andreas Jäger, Sigrun Eick, Joni Cirelli, James Deschner

Die 52. Jahrestagung der AfG wird am 9. und 10. Januar 2020 an der Klinik für Zahn-, Mund- und Kieferkrankheiten in Mainz stattfinden.

Quelle: CP GABA


Das könnte Sie auch interessieren: