Firmennachrichten


Vortragspreise für Grundlagenforschung

06.02.2018

Dr. Fabian Cieplik (2. v. r.) mit dem Vorstand der AfG der DGZMK (Prof. Dr. Dr. Ralf J. Radlanski, Prof. Dr. Michael Wolf und PD Dr. Christian Kirschneck [v. l.]).
Dr. Fabian Cieplik (2. v. r.) mit dem Vorstand der AfG der DGZMK (Prof. Dr. Dr. Ralf J. Radlanski, Prof. Dr. Michael Wolf und PD Dr. Christian Kirschneck [v. l.]).
© Arbeitsgemeinschaft für Grundlagenforschung (AfG) der DGZMK

Dr. Fabian Cieplik und Dr. Svenja Memmert sind mit den AfG-elmex-Vortragspreisen 2018 ausgezeichnet worden. Die Zahnmediziner präsentierten ihre Forschungsergebnisse bei der 50. Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft für Grundlagenforschung (AfG) der Deutschen Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde (DGZMK). Die Jubiläumsveranstaltung fand am 11. und 12. Januar 2018 mit über 100 Teilnehmern in Mainz statt.

Bereits seit fünf Jahrzehnten lädt die AfG Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler zum jährlichen Kongress, um aktuelle Ergebnisse der zahnmedizinischen Grundlagenforschung zu diskutieren. Das Vortrags- und Poster-Programm der Tagung mit insgesamt 63 wissenschaftlichen Beiträgen belegt eindrucksvoll die breit gefächerte interdisziplinäre Forschung der aktuellen deutschen Zahnmedizin. Mit Unterstützung von CP GABA werden seit vielen Jahren die jeweils besten Vorträge mit dem AfG-elmex-Preis ausgezeichnet.

  • Dr. Svenja Memmert mit dem Vorstand der AfG der DGZMK (Prof. Dr. Dr. Ralf J. Radlanski, Prof. Dr. Michael Wolf und PD Dr. Christian Kirschneck [v. l.]).

  • Dr. Svenja Memmert mit dem Vorstand der AfG der DGZMK (Prof. Dr. Dr. Ralf J. Radlanski, Prof. Dr. Michael Wolf und PD Dr. Christian Kirschneck [v. l.]).
    © Arbeitsgemeinschaft für Grundlagenforschung (AfG) der DGZMK

Ausgezeichnete Vorträge

Der mit 300 Euro dotierte erste Preis des AfG-elmex-Vortragspreises für Nachwuchswissenschaftler wurde in diesem Jahr an Dr. Fabian Cieplik, Poliklinik für Zahnerhaltung und Parodontologie, Universitätsklinikum Regensburg, verliehen. Der zweite, mit 200 Euro dotierte Preis ging an Dr. Svenja Memmert, Poliklinik für Kieferorthopädie, Universität Bonn.

1. Preis 

Titel: "Photodynamische Inaktivierung eines Bioflms aus parodontalpathogenen Bakterienspezies in vitro"

Autoren: Fabian Cieplik, Denise Muehler, Viktoria-Sophia Steinwachs, Karl-Anton Hiller, Tim Maisch, Thomas Thurnheer, Georgios Belibasakis, Wolfgang Buchalla

2. Preis

Titel: "Autophagie bei biomechanischer Belastung parodontaler Zellen"

Autoren: Svenja Memmert, Lina Gölz, Anna Damanaki, Marjan Nokhbehsaim, Michaela Rinneburger, Andreas Till, Birgit Rath-Deschner, Werner Götz, Andreas Jäger, James Deschner

Die 51. Jahrestagung der AfG wird vom 10. bis 11. Januar 2019 an der Klinik für Zahn-, Mund- und Kieferkrankheiten in Mainz stattfinden. 

Quelle: CP GABA

weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren:

Erste Leitlinie zur Kariesprophylaxe empfiehlt Kaugummikauen nach Mahlzeiten

Grundlegend für die tägliche Prophylaxe-Routine sind drei Empfehlungen: Zähneputzen mit fluoridhaltiger Zahnpasta, möglichst geringe Zuckeraufnahme und das tägliche Kauen zuckerfreier Kaugummis nach Mahlzeiten.

... gibt es auf www.telematik-aktuell.de
Angefangen über die Grundlagen, der Funktionsweise, die verschiedenen Komponenten der Infrastruktur bis hin zur Erstattung und vieles mehr.

Am besten gleich Reinschauen

Die Printausgaben der PnC

Das aktuelle Magazin und das Zeitschriftenarchiv