Firmennachrichten


Ultraschallscaling-Geschicklichkeitswettbewerb auf der IDS: Das ist die Gewinnerin

05.06.2019

Die glückliche Gewinnerin Sabine Dopatka (links) mit einer Kollegin und dem neue Cavitron Touch in der Berufsausübungsgemeinschaft Praxis Zahnärzte MG in Mönchengladbach.
Die glückliche Gewinnerin Sabine Dopatka (links) mit einer Kollegin und dem neue Cavitron Touch in der Berufsausübungsgemeinschaft Praxis Zahnärzte MG in Mönchengladbach.

Rund 600 Teilnehmer erprobten in einem Wettbewerb auf der IDS in Köln ihre Geschicklichkeit im Ultraschallscaling - zu gewinnen gab es ein Cavitron Touch mit intuitiv zu bedienender Touchpad-Oberfläche vom Exklusivvertriebspartner Hager & Werken. Nun steht die Siegerin fest.

Die Herausforderung bestand darin, einer hauchdünnen Kerze mit dem Scaler sanft und präzise die aufgebrachte weiße Girlande abzuschälen. Fast 600 Teilnehmerinnen stellten sich diesem Wettbewerb und lobten die einfache und präzise Handhabung des 360° drehbaren Handstücks, das federleicht in der Hand liegt.

Nach offizieller Auslosung aller Teilnehmerkarten durfte der Sales & Marketing Director Europe Marcus van Dijk die glückliche Gewinnerin zunächst telefonisch informieren. Sabine Dopatka aus der Berufsausübungsgemeinschaft Praxis Zahnärzte MG in Mönchengladbach konnte es zunächst nicht fassen und war überrascht, von ihrem Glück zu hören über diesen Hauptgewinn im Wert von 3.860,00 €.

Anfang April wurde das Cavitron Touch persönlich übergeben und aufgestellt. „Wir freuen uns sehr zu sehen, dass das Gerät in eine so schöne prophylaxeorientierte Praxis kommt und wissen es bei der sympathischen Frau Dopatka in guten Händen. Das Besondere an diesem Tag war, dass die Gewinnerin und eine weitere Kollegin zugleich Geburtstag hatten. Da strahlten alle um die Wette“, so Marcus van Dijk.

Quelle: Hager & Werken


Das könnte Sie auch interessieren: