Firmennachrichten


Cavitron – läuft und läuft und läuft…

15.01.2019

Die Übergabe des digitalen Cavitron Touch an das Praxisteam.
Die Übergabe des digitalen Cavitron Touch an das Praxisteam.

Unter diesem Motto hatte Hager & Werken als Exklusivvertriebspartner der Dentsply Sirona Cavitron-Ultraschallgeräte im Frühjahr 2018 zu einer Fotoaktion aufgerufen. Gesucht wurde das älteste, noch in Praxisbetrieb befindliche Cavitron Gerät in Deutschland und Österreich. Zahlreiche Einsendungen zeigten, dass sich eine große Anzahl an Cavitron Geräten bereits seit mehr als 20 Jahren im Einsatz befinden, so die begeisterten Zuschriften.

Zum Ende der Aktion im November kristallisierte sich ein klarer Favorit heraus: Die Prophylaxefachkraft Nicole Holmer hatte ihr Cavitron 3000 eingestellt. Ein Gerät, dass der Praxis Dr. Dr. Peter Burg bereits seit dem Jahr 1992 gute Dienste leistete - und das seit 26 Jahren ohne erfolgte Reparaturen.

Die Gewinnerpraxis wurde für ihren Einsatz belohnt und erhielt im Austausch gegen das Altgerät ein Exemplar des neuesten, digitalen Cavitron Touch mit Touch Pad Bedienung und 360 Grad frei drehbarem Handstück. Sales & Marketing Director Europe, Marcus van Dijk (im Bild rechts) überreichte dem Praxisteam in Deggendorf das neue Gerät noch pünktlich vor Weihnachten. Hier wurde es von Zahnarzt Julian Burg, Zahnmediziner in dritter Generation und 2017 mit gerade 23 Jahren der jüngste approbierte Zahnarzt Deutschlands, und Nicole Holmer in Empfang genommen.

„Am liebsten würde ich mein altes Cavitron behalten, gehe aber davon aus, dass unser neues uns nun auch so lange und unkompliziert die Treue hält“, so die zahnmedizinische Prophylaxeassistentin. Wir wünschen viel Freude mit dem neuen Gerät und bedanken uns bei allen Einsendern für`s Mitmachen.

Quelle: Hager & Werken


Das könnte Sie auch interessieren: