Firmennachrichten


135 Zahnarztpraxen zu Besuch bei DÜRR DENTAL

12.12.2019

Weihnachtsaktion Dürr Dental
Weihnachtsaktion Dürr Dental

Am 7.12.2019 veranstaltete Dürr Dental seinen zweiten weihnachtlichen Tag der offenen Tür. 400 Gäste aus dem Bereich zahnmedizinisches Fachpersonal folgten der Einladung in den Unternehmenshauptsitz in Bietigheim-Bissingen.

Rund 135 Zahnarztpraxen kamen mit ihren Familien und Angestellten zum vorweihnachtlichen Tag der offenen Tür von Dürr Dental. Martin Dürrstein, Vorstandsvorsitzender der Dürr Dental SE, zeigte sich zufrieden: „Es ist großartig, wie viele Zahnarztpraxen unserer Einladung gefolgt sind. Das zeigt uns das große Interesse an innovativen Produktlösungen von Dürr Dental. Das Event bot zudem einen optimalen Rahmen für den persönlichen Austausch.“

Die Veranstaltung

Die mehr als 400 Besucher konnten bei fachkundigen Produktionsführungen einen Blick hinter die Kulissen des Dürr Dental Stammsitzes werfen und beim Entstehen von Produkten zusehen. Die Ausstellung in der gegenüberliegenden Dürr Dental Akademie bot weitere Hintergrundinformationen zu den zahnmedizinischen Produkten und deren Einsatz in der Praxis. Neben der Live-Demonstration der Dürr-Dental-Produkte hatten die zahlreichen Besucher zudem die Möglichkeit, im direkten Dialog Fragen zu stellen.

Das ganztägige Rahmenprogramm verwöhnte die Gäste kulinarisch mit Spezialitäten vom Smoker und weiteren weihnachtlichen Köstlichkeiten. Besonders gut angenommen wurde das Kinderprogramm inklusive Bastelmobil, Kinderschminken und eigener Winterrodelbahn.

Fazit für Dürr Dental

Christian Schorndorfer, Geschäftsführer Vertrieb und Marketing bei Dürr Dental, ergänzt: „Das positive Feedback nach dem heutigen Tag zeigt uns, dass Veranstaltungen dieser Art gut angenommen werden. Wir bei Dürr Dental möchten auch künftig weitere informative Events für unsere Kunden ausrichten.“


Quelle:
Dürr Dental SE


Der Verband medizinischer Fachberufe e.V. hat eine neue Online-Umfrage gestartet. Ziel ist es, einen Überblick über den Stand des Arbeitsschutzes und der Arbeitssicherheit in Zeiten der Corona-Pandemie zu erhalten.

(Bild:© mohamed Hassan/Pixabay.de)

 

Jetzt mitmachen

Unsere Unterweisungs-App entolia wurde vom Verein Deutsche Fachpresse als „Fachmedium des Jahres 2020“ in der Kategorie „beste Website/beste App“ ausgezeichnet.

Zu entolia gelangen Sie hier